Allgemein

Ostern fast in Weiß

Ob mich die Temperatur am heutigen Tag zu der Osterkarte inspiriert hat? Es fühlt sich nämlich eher nach Winter an und der Blick auf das Thermometer gibt mir da recht.
Wer braucht denn bitte jetzt noch -1°?

Ich zeige Dir heute meine wohl schlichteste Osterkarten nebst passend gestalteter Explosionsbox in diesem Jahr. Und während mein Mann meinte die Karte wäre viel zu weiß, gefällt mir gerade das sehr gut.

Weiße Ostern 1

Ob das am Alter liegt? Damit meine ich das nicht negativ. Ich beobachte die letzte Zeit nur die ein oder andere Veränderung. Denn bis vor einiger Zeit konnte es für mich nicht bunt genug sein, schlicht war mir immer irgendwie zu langweilig, Weiß war mir zu Steril und ich bekomme so einen klitzekleinen leichten Ordnungswahn. Schauen wir mal wo die Reise hin geht würde ich sagen.

Ich hätte dir ja heute gerne noch ein paar Beute Fotos von meinem Creativa Besuch am Sonntag gezeigt, aber es hat sich schlicht und ergreifend (für mich) nicht gelohnt. Einiges war es viel zu teuer, was ich für eine Messe schon unverschämt finde und ich hab auch nicht wirklich etwas gefunden was ich unbedingt hätte haben wollen. Ok stimmt so auch nicht. Ich habe mir ein handgefertigtes, beerenfarbiges Leder Portmonee gekauft.
Ich hab es gesehen, mich sofort verliebt und dann doch erstmal noch eine Runde durch die Halle gedreht um letzendlich dann doch wieder mit meiner Mum nach dem Stand zu suchen um mir das gute Stück zu kaufen. Auch wenn ich schon lange nach etwas passendem gesucht habe, habe ich eben nicht damit gerechnet ausgerechnet das auf der Creativa zu finden.
Bastelkramtechnisch habe ich dann wirklich nur quadratische Umschläge (diese gibt es bei den Holländern immer super günstig, da lohnt das selber machen nicht) Falzbeine und Schneidematten gekauft, die ich zu einem Spitzenpreis bekommen hab und diese für meinen Workshop nächste Woche noch gekauft werden mussten.
Was positives hatte es trotzdem, ich hab noch nie so wenig Geld da gelassen wie in diesem Jahr und hab das erste Mal auch wieder Geld mit nach Hause gebracht. Das ist gleich weiter in die Spardose für das Stempelmekka gekommen. Da wird der Besuch nicht so günstig.

Die Liste der verwendeten Materialien fällt heute zwar eher kurz aus, sollen aber trotzdem noch erwähnt werden:

Das gepunktete Designerpapier ist das Sale-A-Bration Papier Ein Traum vom Fliegen und das Ei per Hand ausgeschnitten. Die Schmetterlinge sind aus dem Stempelset Garden in Bloom, die in der Farbe Zartrosa (zweiter Abdruck) gestempelt sind. Der Schriftzug ist aus dem Stempelset Reihenweise Grüße und hab diesen zerschnitten bzw. einzeln abgestempelt und das frohe Ostern ausgeschnitten. So gefiel es mir besser als den Schriftzug komplett als Banner aufzukleben. Dann noch das Häschen in der Farbe Savanne ausgestanzt mit dem Framelit aus dem Set Osterkörbchen. Zum Abschluss dann noch ein wenig Kordel in der Farbe Kirschblüte und die Glitzersteine drauf und fertig ist die Osterkarte.

 

Die kleine Explosionsbox hat die Grundmaße von 5 cm, somit kann aus einem 30x30cm Bogen 4 Explosionsboxen gefertigt werden. Dies kann dann entweder als Kleinigkeit mit auf die Ostertafel gestellt werden und meine nächsten Sammelbesteller dürfen sich auch über diese Box samt Kleinigkeit freuen, die ich hier natürlich noch nicht verraten möchte.

 

 

Bis auf das Ei, das ich aus dem SAB Glitzerpapier gestanzt habe und der Spruch, der aus dem SAB Stempelset Das Gelbe vom Ei ist. Habe ich die gleichen Materialien wie oben verwendet.

 

Zum Abschluss noch eben zwei kleine Hinweise. Es sind jetzt noch 9 Tage bis zum Ende der Sale-a-Bration. Stampin‘ UP! hat gestern überraschender Weise nochmal 8 neue Artikel hinzugefügt die ihr Euch GRATIS bei einer Bestellung pro 60,-€ Bestellwert (ohne Versand) aussuchen könnt.

16707249_1453133268092590_7721866439525902974_o

17434738_1453129328092984_178749103143717188_o

Wenn Du dieses Angebot nutzen und noch etwas bestellen möchtest, dann melde Dich bei mir. Die nächste und letzte Sammelbestellung in der SAB gebe ich am 31.03 auf.

Bei meinem Oster Workshop am Samstag, den 01.04. gibt es noch freie Plätze.
Wenn Du Lust/Zeit hast und aus der Umgebung von Iserlohn kommst-gegen eine Gebühr von 12 € für Material, Getränke und Snacks gehört der Platz Dir. Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet. Ich freue mich auf einen tollen und kreativen Abend.

Nun bleibt mir nur noch Dir einen schönen Mittwoch zu wünschen. Lass es Dir gut gehen und wenn Du magst lesen wir uns am Wochenende hier wieder.

Liebe Grüße,
unterschrift-nadine-blog

Advertisements

2 thoughts on “Ostern fast in Weiß”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s