Allgemein, Schachteln und Verpackungen, Stampin Up

Weihnachtsgrüße in Schwarz-Smaragdgrün und Kupfer

Hallo Ihr Lieben,

was soll ich sagen, es sind jetzt noch 3 Tage bis Weihnachten und das meiste (aber eben leider nicht alles) auf der To-Do Liste ist abgehackt.

Ich bin nicht der Typ von Mensch, der gerne der Zeit hinterher rennt und alles auf dem letzten Drücker fertig macht. Daher wurmt es mich das es nicht rund läuft. Aber was will man machen? Es lässt sich nun leider nicht ändern.

Wir haben unseren Vormittag gestern beim Kinderarzt verbracht. Unser Großer hat Fieber und eine Lungenentzündung. Schade das er dadurch seine erste Weihnachtsfeier im Kindergarten verpasst, aber vielleicht haben wir ja Glück und bekommen ihn für den Abschluss am Freitag bzw. bis Weihnachten wieder aufgepäppelt. Wir haben uns ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest wirklich verdient.

Gestern Abend haben wir unseren kleinen aber feinen Baum aufgestellt und geschmückt und bis auf ein paar Kleinigkeiten ist auch schon alles eingekauft, damit wir dem Wahnsinn in den Geschäften am 23.12. entgehen.
Da kommt nämlich eher schlechte Laune auf als Weihnachtliche Stimmung. Geht es Euch da genau so? Und wie weit seit ihr mit Euren Vorbereitungen?

Damit ihr mal einen kleinen Einblick bekommt, was hier die letzten Abende alles von meinem Schreibtisch geflattert ist – gibt es jetzt für Euch eine kleine Bilderflut.
Textlich gesehen halte ich mich kurz. Wenn ihr zu irgendeinem Projekt, irgendetwas genaueres Wissen möchtet, dann gebt bitte einfach Bescheid.

Machen wir mal den Anfang mit dem Set aus dem Beitragsbild.
Ich hatte Euch ja in der letzten Woche schon mal eine Verpackung für das Mini Nutella mit passender Karte gezeigt. Heute meine zweite Variante – Verpackt in einer Milchtüte in den Farben Schwarz, Smaragdgrün und Kupfer.

smaragd-potpourri-2016-2

Weiter geht es im Text. Wir bleiben beim Thema Sterne.

blaue-weihnachten-2016-1

Sternenschüttelkarte in Blau und Gold

 

 

 

Euch gefällt die Farbkombination.

 

frohliche-weihnacht-2016-3

Dann mischt doch mal ein wenig Flüsterweiß und/oder Kraftpapier hinzu

 

 

 

Und zum Abschluss noch mal was ohne Sterne aber dafür kann wieder geschüttelt werden.

 

schuttelkarte-weinachtspost-2016-3

 

 

Ihr habt noch nicht alle Karten fertig? Dann geht es Euch wie mir, ich liege in den letzten Zügen, notfalls muss eben eine Nachtschicht eingelegt werden. Denn damit die Karten auch noch alle pünktlich VOR dem Fest bei Ihren Empfängern eintrudeln, müssen diese Morgen in die Post.
Vielleicht konntet Ihr Euch ja noch die ein oder Inspiration mitnehmen. Und wenn nicht für dieses, dann eben für das nächste Jahr. Weihnachten soll ja bekanntlich wieder kommen 🙂

Jetzt muss ich aber wieder ab ins Gewusel. Spätestens übermorgen gibt es dann noch mal einen Schwung Bilder meiner restlichen Karten.
Oder aber ihr schaut mal bei Instagram vorbei, wenn Ihr mögt.

Macht es Euch hübsch und genießt die Zeit.

Liebe Grüße,

unterschrift-blog

 

 

 

Advertisements

2 thoughts on “Weihnachtsgrüße in Schwarz-Smaragdgrün und Kupfer”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s