Allgemein, Geburtstag, Stampin Up

Auf die schnelle mit Playful Backgrounds und wunderbar verwickelt

weil mir momentan etwas die Zeit weg läuft habe ich heute einmal auf die schnelle ein Geburtstagskärtchen mit Verpackung die Ruck Zuck hergestellt werden kann.

Ich weiß ja nicht wie es Euch geht aber seit meiner zweiten Schwangerschaft bin ich ganz schlimm vergesslich und habe aus diesem Grund angefangen mir Zettel zu schreiben für alle Sachen die wichtig sind und was noch erledigt werden muss. Das endet dann zwar manchmal in einem Zettelchaos aber es beruhigt mich ungemein, das ich Dinge seltener auf den letzten Drücker erledigen muss weil ich es wieder verbaselt habe.
Unter Druck KANN mitunter zwar gut arbeiten aber den Stress brauche ich ganz einfach nicht.

Des weiteren ist es doch toll, wenn man durch abstreichen sieht das man Vorwärts kommt. Nun saß ich gerade an meiner To-Do Liste und hab aufgelistet was bis Weihnachten erledigt sein muss. Joa, nu Frage ich mich ob es irgendwo einen Katalog gibt in dem ich mir mehr Zeit kaufen kann *lach* Mal sehen ob ich das mir auferlegte Programm abgearbeitet bekomme oder ob wieder einiges hinten über fällt.

Da auch noch der ein oder andere Geburtstag ansteht, bin ich immer ganz froh das es Karten gibt, die toll aussehen und mit nicht zu viel Zeitaufwand herzustellen sind.
Wer jetzt denkt, hm – das kenne ich doch irgendwer der hat recht. So eine ähnliche Karte habe ich bereits schon mal für die IN{K}SPIRE_me Challenge gewerkelt.

 

geburtstag-verwickelt-1

 

Farbtechnisch habe ich mich aus der Palette der In Color Farben 2015-2017 bedient.
Taupe, Minzmakrone und Melonensorbet und dazu Flüsterweiß.
Somit spart man sich schon mal die Zeit nach passenden Farbmöglichkeiten zu suchen. Man muss sich eben nur entscheiden wie man welche Farbe einsetzt.

 

 

An Stempelsets habe ich verwendet Playful Backgrounds, Labeler Alphabet, Grüße rund ums Jahr und die Thinlits Wunderbar verwickelt.
Wer mag kann das ganze dann noch mit Glitzersteinen oder Schleifenband abrunden. Ich hab in diesem Fall ein wenig Metallic Garn in Silber genommen.

 

 

Die Schachtel habe ich mit dem Envelope Punchboard gemacht, weil es die einfachste Alternative ist auf die schnelle noch eine Kleinigkeit zum eigentlichen Geschenk herzustellen. Farblich natürlich passend zur Karte und das Band ist das 5/8 fein gestreiftes Geschenkband in Taupe und die Schleife ist ebenfalls mit dem Punchboad gemacht.
Die Anleitung dazu liefere ich euch noch nach, auf die schnelle hab ich die bei Pinterest jetzt nicht gefunden und ich muss los den Großen aus dem Kindergarten abholen und dann geht’s direkt weiter arbeiten. Auch wenn ich bei dem Nieselregen keine sonderlich große Lust hab, das Haus heute zu verlassen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und bis Sonntag.

Liebe Grüße,

unterschrift-blog

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s